Willkommen auf der Website

Touristeninformationszentrum
Orlické Záhoří

Orlické Záhoří liegt im Divoká Orlice-Tal an der tschechisch-polnischen Grenze auf einer Höhe von 680 bis 745 m über dem Meeresspiegel, wo 200 Einwohner leben. 2005 wurde hier feierlich ein Straßengrenzübergang nach Polen eröffnet. Orlické Záhoří ist ein Ort für eine ruhige Winter- oder Sommererholung mit der Familie mit der Möglichkeit von Ausflügen und Wanderungen in den Bergen Orlické und Bystřice.

Traditionelle Veranstaltungen: Messefeiern, Orlicko - Bystřice International Cup der freiwilligen Feuerwehren, Kunštátský drvoštěp - internationaler Holzbearbeitungswettbewerb und Adventskonzerte.

Im Jahr 2023 feiern wir 400 Jahre seit der ersten schriftlichen Erwähnung des Dorfes Kunštát, heute Orlické Záhoří.


Das Dorf ist Mitglied der DSO Orlické Hory Region und der Rychnovsko Microregion, der Orlické Hory und Podorlicko Destination Society.